14.07.2021

Maxtex Academy erreicht über 1.000 Teilnehmer

Gute Zahlen meldet Maxtex für seine Academy. Dort nahmen laut dem Unternehmen im ersten Halbjahr mehr als 1.000 Teilnehmer an den Schulungen teil. Dabei wurde die Einrichtung erst im Januar ins Leben gerufen.

Die Teilnehmer kamen aus 260 Unternehmen. Sie lernten mehr über Materialkunde, ökologische und soziale Nachhaltigkeitsthemen und deren Kommunikation. Dabei wurde auch das neue Sorgfaltspflichtengesetz berücksichtigt. Das sieht ab 2023 vor, dass Firmen entlang ihrer Lieferketten auf ökologische und soziale Standards achten.

„Wir haben mit dem Start der Academy genau den richtigen Zeitpunkt getroffen, da sich Unternehmen - nicht zuletzt durch die Corona-Krise - zunehmend ihrer Verantwortung und Aufgaben in Sachen Nachhaltigkeit bewusst werden und jetzt nach Lösungen suchen“, meint Rolf Heimann. Er ist Mitglied im Beirat der Academy. „Wir werden nach der Sommerpause unser Angebot erweitern und um viele neue Themen und Facetten bereichern.“

Ab August sind die Termine der Veranstaltungen auf der Homepage www.maxtex.eu zu finden. Einige Events werden vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt.
Maxtex Academy erreicht über 1.000 Teilnehmer
Foto/Grafik: Shutterstock
Die Schulungsangebote der Maxtex Academy erreichten im ersten Halbjahr über 1.000 Teilnehmer.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[15.08.2022] Sozialstandards in der Textilwirtschaft überprüfen
[06.07.2022] Büfa bleibt auf Wachstumskurs
[29.06.2022] Anna Rüchardt verstärkt den MaxTex-Vorstand
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN