31.03.2022

Nachhaltige Personalentwicklung im Kurs kennenlernen

Bei Nachhaltigkeit denken viele Unternehmer nur an die Umwelt. Dabei können auch andere Bereiche von einem nachhaltigen Ansatz profitieren. Dazu gehört die Personalentwicklung. Wie die nachhaltig gelingt, erfahren Teilnehmer eines Online-Seminars von Maxtex.

Einen großen Einfluss hat die Unternehmenskultur auf die Beschäftigten. Mitarbeiter lassen sich darüber nicht nur motivieren, sondern auch ihre Leistung stärken und trotz Fachkräftemangel die nötigen Arbeitskräfte finden und halten.

Beispiele verdeutlichen Theorie

Diese und weitere Vorteile nachhaltiger Personalentwicklung werden im Seminar behandelt. Auch die Voraussetzungen dafür stehen auf der Tagesordnung. Um die Theorie zu verdeutlichen, stellt der Veranstalter zwei renommierte Partnerorganisationen von Maxtex vor.

Teilnehmer sollen danach selbst nachhaltige Personalentwicklung in ihren Firmen umsetzen können. Geschäftsführungen, Führungskräfte, Verantwortliche im Personalwesen und CSR-Management bilden daher die Zielgruppe.

Teilnahme für Maxtex-Mitglieder günstiger

Veranstaltet wird das Seminar am Mittwoch, 13. April, von 10 bis 13 Uhr. Als Software wird MS-Teams genutzt. Schneider Personalberatung, DAK Gesundheit und Hansemerkur unterstützen Maxtex für das Seminar.

Maxtex-Mitglieder zahlen 100 Euro, jene von Partnerorganisationen 200 und alle anderen 300. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung Pflicht unter: https://tinyurl.com/2p93927n.
Nachhaltige Personalentwicklung im Kurs kennenlernen
Foto/Grafik: Shutterstock
Im Online-Seminar geht es um die nachhaltige Personalentwicklung.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[15.08.2022] Sozialstandards in der Textilwirtschaft überprüfen
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN