03.06.2024

Berufsschule vergibt Style Award auf der IdeenExpo

Die Anna-Siemsen-Schule in Hannover bietet verschiedene Bildungsangebote im textilen Bereich für Schüler und Auszubildende. Um zu zeigen, was die jungen Menschen dabei lernen, vergibt die Schule im Juni ihren Anna Style Award. Für die entsprechende Fashionshow Changes nutzt das Haus die IdeenExpo 2024 in Hannover.

Dabei stellen die Schüler ihre selbst hergestellten Outfits vor. Die Textilien werden in drei Kategorien aufgeteilt: natürlich und künstlich, Mensch und Maschine, historisch und modern. Die Nachhaltigkeit und Möglichkeiten zum Recycling spielen eine große Rolle für die Bewertung. Weitere Schüler stellen die Ergebnisse des Projektes „Slowing Down Fast Fashion“ vor. Recycelte und upcycelte Kleidung wird dabei gezeigt und Besucher zur kreativen Nachahmung animiert.

Vier Klassen stellen Ergebnisse vor

Insgesamt beteiligen sich vier Klassen der Schule. Die Assistenten für Mode und Design sowie Maßschneider besuchen die Schule zwei Jahre lang. Ein Jahr dauert dort der Bildungsgang Textiltechnik und Bekleidung. Ebenfalls teil nehmen die Schüler aus der Fachoberschule Gestaltung mit dem Schwerpunkt Modedesign. An der Schule werden auch Textilreiniger für die Textilpflege ausgebildet.

Für die Fashionshows gibt es drei Termine. Los geht es am Montag, 10. Juni, um 10 Uhr, das Ende folgt gegen 10.30 Uhr auf Bühne 7. Am 11. Juni geht es an derselben Stelle von 10.30 bis 11 Uhr zur Sache. Eine 2. Show folgt am gleichen Tag auf der Showbühne. Dafür wird die Zeit von 12.15 bis 12.45 Uhr zur Verfügung gestellt.

Die Ergebnisse von „Slowing down fast fashion“ nebst Workshops gibt es wiederum am Mittwoch, 12. Juni. Von 10 bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 14 Uhr wird dafür der Campus der Ideen genutzt.

Begeisterung für MINT-Fächer wecken

Die Ideenexpo versteht sich als größtes europäisches Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften. So sollen junge Menschen für den MINT-Bereich - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - begeistert werden. Dieses Jahr findet sie vom Samstag, 8. bis Sonntag ,16. Juni statt, jeweils von 9 bis 18 Uhr. Das Messegelände Hannover dient als Veranstaltungsort. Dabei gibt es verschiedene Ausstellungen, Mitmachaktionen und Konzerte. Der Eintritt ist frei.

Die erste Ausgabe fand 2007 statt. Bei der bisher letzten Ausgabe der Messe, die jedes 2. Jahr durchgeführt wird, kamen 2022 gut 425.000 Besucher aus Deutschland und dem Rest von Europa. Weitere Infos zur IdeenExpo gibt es online: https://www.ideenexpo.de.

Die Anna-Siemsen-Schule ist über diese Webseite erreichbar: https://www.anna-siemsen-schule.de/home-new.
Berufsschule vergibt Style Award auf der IdeenExpo
Foto/Grafik: Anna-Siemsen-Schule/Pixaby
Auf der diesjährigen IdeenExpo vergibt die Anna-Siemsen-Schule einen Preis für modische Kreationen von eigenen Schülern.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[17.07.2024] Girbau: Diego Hervás ist neuer Präsident
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN