11.08.2022

Dibella: Hellmann zieht sich von Geschäftsführung zurück

Ralf Hellmann, bisher Geschäftsführer bei Dibella, zieht sich von seinem Posten zurück. Ab kommenden Juli soll ein noch nicht bestimmter Nachfolger seine Stelle übernehmen. Hellmann bleibt seinem Betrieb aber in zwei Positionen erhalten.

So kümmert sich der erfahrene Manager ab nächsten Sommer um die Nachhaltigkeitsstrategie von Dibella. Außerdem will er sein Engagement in verschiedenen Organisationen stärken, wo er Mitglied ist. Dazu gehört die GoodTextiles Stiftung, die er selbst gegründet hat, um Förderprojekte in den Anbaugebieten von Bio-Baumwolle zu unterstützen. Zudem bleibt er Gesellschafter bei seinem Arbeitgeber.

Entscheidung passt zur Lebensplanung

„Es war schon immer mein Ziel, mich im Alter von sechzig Jahren aus dem Tagesgeschäft von Dibella zurückzuziehen und meinen aktiven Part im Unternehmen zu reduzieren,“ erklärt Hellmann. „Diese Zeit ist nun gekommen.“

Er ergänzt: „Auf ausdrücklichen Wunsch der Gesellschafterversammlung werde ich aber weiterhin in begrenztem Umfang für Dibella aktiv sein und für mindestens drei Jahre die Ausrichtung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie beratend begleiten.“

Seit 1986 in der Textilbranche tätig

Der noch amtierende Geschäftsführer konnte umfangreiche Erfahrungen in der Textilbranche sammeln. So startete er 1986 eine Ausbildung zum Exportkaufmann in einer Garnhandelsfirma. Eine Zusatzausbildung zum Textiltechniker für Kaufleute absolvierte er ebenfalls. Im Januar 1995 stieg er bei Dibella als Gesellschafter ein.

Laut seinem Arbeitgeber sorgte er dafür, dass sein Betrieb zu einem europaweit tätigen Anbieter von langlebiger Bett-, Tisch- und Frottierwäsche für den Textilservice wurde. Die nachhaltige Ausrichtung von Dibella begann er vor mehr als zehn Jahren. U.a. erweiterte er dafür das Sortiment um ökologisch, ethisch und sozial verträglich produzierte Textilien.
Dibella: Hellmann zieht sich von Geschäftsführung zurück
Foto/Grafik: Dibella
Ralf Hellmann will sich künftig u.a. stärker seinen sozialen Projekten widmen. Das Bild zeigt ihn 2017 bei der Einweihung eines Schulgebäudes für die Chetna-Kooperative.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[22.02.2024] Neue Auszubildende in Hannover gesucht
[16.02.2024] Verband ETSA lädt zur Preisverleihung
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN