19.03.2021

Rubbermaid untersucht Veränderungen durch Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat in einem Jahr zu vielen Änderungen geführt. Das gilt auch für den Arbeitsalltag. Details will das Unternehmen Rubbermaid ermitteln. Der Hersteller von Hygiene- und Recyclinglösungen hat dazu eine Umfrage ins Leben gerufen.

Die Befragung gehört zum Programm „Chancing Workplaces“. Die Ergebnisse sollen Einfluss auf Ratschläge, Trainings- und Bildungsangebote haben. Dasselbe gilt für für Forschung und Entwicklung. Auf dieser Grundlage sind dauerhafte Lösungen für Handhygiene, Abfall und andere Bereiche geplant.

An der Umfrage können Fachkräfte für Gebäudemanagement und Arbeitsschutz ebenso teilnehmen wie Experten für Reinigung, Hygiene, Recycling und Abfallmanagement. Unter den Teilnehmern werden Einkaufsgutscheine verlost. Zur Rubbermaid-Umfrage geht es hier.
Rubbermaid untersucht Veränderungen durch Corona-Pandemie
Foto/Grafik: Shutterstock
Viel mehr Mitarbeiter nutzen wegen Corona die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.
Der WRP-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
WRP Wäscherei + Reinigungspraxis
Kontakt

Verlag

Verbände
Diese Verbände Gütegemeinschaften Forschungsinstitute Qualitätsverbünde Schulen und Ausbildungsstätten tragen die WRP-Branche:

CINET
ETSA
DTV
IHO
intex
maxtex
Gütegemeinschaft
EFIT
wfk
Hohenstein
TBZ
LIN