News aus der Branche

20.04.2018  Energiesparhandbuch für Textilreinigungen veröffentlicht

Wie kann in Textilreinigungen Energie und Wasser eingespart werden? Einen Leitfaden und Handlungsempfehlungen liefert das neue Energiesparhandbuch, das vom Deutschen Textilreinigungs-Verband (DTV) zusammen mit dem wfk-Cleaning Technology Institute sowie der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg ausgearbeitet wurde. Das für Praktiker erstellte Handbuch ist kostenlos auf der Internetseite www.energiesparhandbuch.de verfügbar.

Artikel versendenArtikel Drucken



18.04.2018  Rotenburger Werke: Spatenstich für Wäschereineubau

Mit dem offiziellen Spatenstich ist der Startschuss für den Neubau der Wäscherei der Rotenburger Werke gefallen. Das Investitionsvolumen für den neuen Betrieb mit einer Grundfläche von 3.500 Quadratmetern inklusive neuer Wäschereitechnik liegt nach Angaben der Rotenburger Rundschau bei insgesamt 9,5 Millionen Euro. Die Kapazität ist für eine Tagesleistung von bis zu 15 Tonnen geplant.

Das Wäschereigebäude am jetzigen Standort wurde 1973 gebaut und ist bei einem aktuellen Tageswäschevolumen von rund zehn Tonnen am Rande der räumlichen Kapazitäten. Die Fertigstellung der neuen Wäscherei ist für das erste Quartal 2019 geplant.


Artikel versendenArtikel Drucken



17.04.2018  LCT CleanEx mit 92 Ausstellern

LCT CleanEx mit 92 Ausstellern

Die Messe CleanEx 2018 öffnet am 22. und 23. April 2018 ihre Pforten für Besucher. Mit dabei sind 92 Aussteller. Die CleanEx 2018 findet auf dem Messegelände der ältesten Pferderennbahn in Großbritannien in Ascot statt und ist die einzige Ausstellung für die Textilpflegebranche auf der Insel. Es ist die vierte Ausgabe der alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung. Präsentiert werden Produkte und Innovationen vom Waschmittel, über Technik bis hin zu Textilien. Vieles wird live in Aktion gezeigt.



Artikel versendenArtikel Drucken



13.04.2018  Expodetergo International 2018: Rund 200 Aussteller sind angemeldet

Fast ausverkauft melden die Veranstalter der Messe Expodetergo International, die vom 19. bis 22. Oktober 2018 auf dem Gelände der Fiera Milano in Mailand stattfindet. So sind nach Angaben der Organisatoren von den 17.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bis dato mehr als 15.000 vergeben, angemeldet haben sich bis jetzt 200 Unternehmen.

Die Expodetergo wird alle vier Jahre veranstaltet, in diesem Jahr findet die 18. Ausgabe statt. Auch diesmal werden neue Maschinen, Dienstleistungen und Produkte rund um das Waschen, Bügeln und Reinigen von Textilien präsentiert. Laut Veranstalter stehen 2018 die Schwerpunktthemen Innovation, Effizienz und Nachhaltigkeit im Messefokus.

Artikel versendenArtikel Drucken



12.04.2018  DBL: Umsatz wächst in 2017 um 3,5 Prozent

DBL: Umsatz wächst in 2017 um 3,5 Prozent

Der Verbund der Deutschen Berufskleider-Leasing (DBL) ist weiter auf Erfolgskurs. "Wir verzeichneten im vergangenen Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 267,288 Millionen Euro. Dies entspricht einem Plus von rund 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr", berichtet Andreas Merk, Geschäftsführer Finanzen und Organisation der DBL.

Kerngeschäft des DBL-Verbundes ist die Mietberufskleidung. Nach Unternehmensangaben hat man sich durch neue Kollektionen und Services, aber auch durch eine Ausweitung des Angebotes im Bereich der Schutzkleidung auf die steigenden Anforderungen des Marktes erfolgreich eingestellt. Ebenfalls deutlich gewachsen sei die Nachfrage nach Mietfußmatten.

Artikel versendenArtikel Drucken



11.04.2018  WSP Systems hat neuen Standort in Amerongen

Der niederländische Logistikspezialist WSP Systems hat einen neuen Produktionsstandort in Amerongen (NL) in Betrieb genommen. Maarten Ploeg, Eigentümer und Gründer des Unternehmens, freut sich, dass der neue Standort mit drei großen Hallen und einer Etage für Büros ausreichend Platz für ein weiteres Firmenwachstum bietet.

Notwendig wurde der Umzug, weil die Anzahl der Mitarbeiter bei WSP Systems in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist. Ferner bestand Bedarf an repräsentativen Räumen, in denen die Hardware wie zum Beispiel Förder- und Hängebahnsysteme für Wäschereien, zusammengestellt, getestet und den Kunden präsentiert werden kann.

Artikel versendenArtikel Drucken



09.04.2018  Global Organic Textile Standard mit Doppelspitze

Global Organic Textile Standard mit Doppelspitze

Claudia Kersten und Rahul Bhajekar bilden die neue Doppelspitze der Global Standard gemeinnützigen GmbH. Sie folgen auf Herbert Ladwig, der seit der Gründung des GOTS in 2002 als Geschäftsführer maßgeblich an dessen Erfolg beteiligt war. Ladwig wird in Zukunft die Rolle des "Policy and Legal Advisor" bekleiden.

Der GOTS ist als weltweit führender Standard für die gesamte Verarbeitung von Bekleidung und Heimtextilien aus Biofasern wie Bio-Baumwolle und Bio-Wolle anerkannt. Mittlerweile sind über 5.000 Betriebe in mehr als 60 Ländern rund um den Globus damit zertifiziert.




Artikel versendenArtikel Drucken




[05.04.2018] Oeko-Tex-Neuregelungen in Kraft getreten

[28.03.2018] Karl Dieckhoff: Wechsel im Außendienst 

[26.03.2018] CHT Textilpflege meldet erfolgreiches Geschäftsjahr 2017

[23.03.2018] Horst Becker prüfte zum letzten Mal die Meisterschüler 

[20.03.2018] Jonny Fresh mit neuer App für Partner

[16.03.2018] Vega Hausmesse im niederländischen Oss 

[14.03.2018] Servitex stellt sich neu auf

[13.03.2018] Öko-Tex Tagung bei der Hohenstein Group 

[09.03.2018] Zahl der GOTS zertifizierten Betriebe steigt weiter

[07.03.2018] Workshop für Berufsberater: Einblicke in die Textilpflegebranche 

[06.03.2018] Dr. Timo Hammer ist neuer Geschäftsführer der Gütegemeinschaft 

[02.03.2018] Jensen-Gruppe wächst weiter

[27.02.2018] Dr. Thomas Rauch ist neuer IHO-Geschäftsführer 

weitere News News-Archiv
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2018 SN-Verlag Hamburg
WRP
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
fintec

Termine

08.05.2018
Weber & Leucht: Seminar "Textilien in der Profiwäsche"
Fulda
www.weber-leucht.com

14.05.2018 - 15.05.2018
ETSA Conference
Dublin
www.textile-services.eu

17.05.2018
Wirtex Board of Directors
Frankfurt am Main
www.wirtex.de


Gesamter Terminüberblick >

WRP ist
offizielles Organ
nachfolgender Verbände
und Gütegemeinschaften
unserer Branche
in Deutschland
 
Fachverbände

CINET
Comité International
de L'Entretien du Textile.

DTV
Deutscher Textil-
reinigungs-Verband e.V.

FWL
Fachverband für
Wäscherei-, Textil-
und Versorgungs-
management e.V.
 
Qualitätsverbund

EFIT
Europäische Förder-
vereinigung Innovative
Textilpflege e.V.
 
Gütegemeinschaften

Gütegemeinschaft
sachgemäße
Wäschepflege e.V.


WRP arbeitet
zusammen mit
Fachverbände

ETSA
European Textile
Services Association


Intex
Industrieverband
Textil Service
- intex e.V.


Wirtex
Wirtschaftsverband
Textil Service



Forschungsinstitute

Hohenstein
Institute



wfk
wfk - Cleaning
Technology Institute e.V.



Schulen und Ausbildung

TBZ
Textilreiniger
Bildungszentrum
Münsterland e.V.