News aus der Branche

01.02.2021  Fliegel investiert trotz Krise

Fliegel Textilservice investiert trotz der aktuellen Krise. Acht Millionen Euro sollen dabei helfen, mehr Hygiene und andere Erleichterungen für die Kunden anzubieten. Auch Automatisierungen sind vorgesehen.

Laut Pressemitteilung sind die Standorte Leipzig, Grimmen und Nowe Czarnowo betroffen. Dort wird unter anderem die Lagerkapazität ausgebaut. Zudem wurden Fuhrpark und Produktion durch neue Techniken sparsamer im Energieverbrauch. Letzten Monat gab Fliegel bekannt, dass die Wäscherei etwa 250 Mitarbeiter entlässt.

Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg