News aus der Branche

03.11.2020  Texcare Asia und China Laundry Expo in Shanghai veranstaltet

Texcare Asia und China Laundry Expo in Shanghai veranstaltet

Texcare Asia und China Laundry Expo 2020 in Shanghai. Trotz der schwierigen Situation in der weltweiten Textilpflegebranche war es für viele Aussteller eine gute Messe. "Wir konnten unsere technischen Kompetenzen demonstrieren und unsere Zielkunden erreichen", freute sich Gavin Xiao, Vertriebsleiter Herbert Kannegiesser. (Foto: Böwe)
14.413 Besucher und 122 Aussteller - trotz der weltweiten Pandemie und der Unsicherheiten in der globalen Textilpflegeindustrie wurde in Shanghai vom 14. bis 16. Oktober die Texcare Asia und China Laundry Expo 2020 durchgeführt. Unter den Messeausstellern fanden sich vor allem chinesische Hersteller, viele internationale Produzenten haben aufgrund von Covid-19 ihre Teilnahme abgesagt.

Die Texcare Asia und China Laundry Expo 2020 ist damit die einzige Messe der Branche, die nach Ausbruch der Pandemie veranstaltet wurde. Laut Veranstalter schauen die teilnehmenden Firmen optimistisch auf den chinesischen Markt, insbesondere im Hinblick auf die sich abzeichnenden Chancen in Bereichen wie Desinfektion und Hygiene sowie Automatisierung.




Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg