News aus der Branche

08.10.2020  Hohenstein: Dr. Jasmin Jung mit Preis ausgezeichnet

Hohenstein: Dr. Jasmin Jung mit Preis ausgezeichnet

Die Hohenstein Forscherin Dr. Jasmin Jung hat für ihre Dissertation im Bereich Mikroplastikforschung den renommierten Paul Schlack/Wilhelm Albrecht Preis 2020 erhalten. Foto: Hohenstein
Die Hohenstein Forscherin Dr. Jasmin Jung hat den renommierten Paul Schlack/Wilhelm Albrecht Preis verliehen bekommen. Dr. Jung entwickelte im Rahmen ihrer Dissertation eine völlig neuartige Analysemethode zur Bestimmung von Fasern in Abwässern aus gewerblichen Wäschereien.

Der Paul Schlack/Wilhelm Albrecht Preis wird im Rahmen der Dornbirn GFC Global Fiber Convention in Dornbirn (Österreich) zur Förderung der Chemiefaserforschung an Hochschulen und Forschungsinstituten für herausragende Arbeiten und Forschungsprojekte verliehen.




Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg