News aus der Branche

29.06.2020  DTV und EFIT wollen Imagekampagne starten

Der Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV) und die Europäische Forschungsvereinigung Innovative Textilpflege (EFIT) möchten die Rolle der Branche als nachhaltiger Hygienedienstleister stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken.

Dazu haben beide Verbände eine crossmediale Kampagne entwickelt, die im September mit einem Radiospot starten soll. Weiter sind verschiedene Werbemittel vorgesehen, die von den teilnehmenden Firmen lokal bzw. regional eingesetzt werden.

Für das Kampagnenkonzept ist ein Gesamtbudget von 180.000 Euro geplant. Finanziert werden soll es durch die mitmachenden Textilpflege- und Lieferantenunternehmen - auch solche, die nicht Mitglieder in den beiden Verbänden sind. Die Firmen können sie bis zum 9. Juli 2020 beteiligen.


Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg