Coffee Lounge Knitterfrei - Vorbildliches Marketingkonzept Textilreinigungen 2015

Coffee Lounge Knitterfrei

Coffee Lounge Knitterfrei, Göttingen

Knitterfrei Kaffeespezialitäten und Snacks geniessen


Die Firma Mc.Clean hat in Göttingen ein außergewöhnliches Konzept realisiert: In der Coffee Lounge Knitterfrei gehen belegte Brötchen, Kuchen und Kaffeespezialitäten über den Tresen. So weit, so gut. Und – daher das Knitterfrei in der Firmenbezeichnung – Kunden können hier außerdem Hemden waschen und bügeln lassen. Das außergewöhnliche Konzept wird mit dem WRP Star für vorbildliches Marketing belohnt.

Coffee Lounge Knitterfrei

Ein Hemdenservice in einem Café – dieses außergewöhnliche Konzept ist seit Anfang des Jahres in der Hannoverschen Straße in Göttingen realisiert. Während frisch belegte Brötchen, Snacks, Kuchen und dazu eine Auswahl an Kaffeespezialitäten über den Tresen der Coffee Lounge Knitterfrei gereicht werden und sich Gäste an mit Kuhfell bespannten Tischen und Bänken niederlassen können, startet gleich hinter dem Verkaufstresen der Bereich für den Hemdenservice: Hier sind in einem separaten, von den Kunden einsehbaren Raum Waschschleudermaschinen, Hemdenfinisher, Kragen-Manschettenpresse, Bügeltisch und eine Verpackungsmaschine versammelt.

Wie ist die Idee entstanden? "In erster Linie haben wir den Hemdenservice in Verbindung mit der Coffee Lounge eröffnet, um unseren Kunden ein Rund-um-Paket anbieten zu können", berichtet Dennis Krüger, Mitglied der Mc.Clean Geschäftsleitung. Mc.Clean hat das Konzept entwickelt und betreibt den Standort, zu dem auch ein Selbstbedienungs-Waschsalon mit 28 Waschmaschinen, 14 Trocknern und zwei Mangeln gleich nebenan gehört. Dank des Rund-um-Serviceangebots können Kunden waschen, trocknen und mangeln, einen Snack beziehungsweise Kaffee genießen und ganz bequem die Hemden an den Dienstleister abgeben.

Am 2. Februar 2015 ist die Coffee Lounge Knitterfrei neu eröffnet worden. Heute betreuen drei Mitarbeiterinnen den Hemdenservice von 7 bis 19 Uhr, der Waschsalon ist von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Das Personal ist gleichzeitig für den Hemdenservice und das Café zuständig.

Beheimatet ist die Coffee Lounge Knitterfrei in einer rund 100 Quadratmeter großen Räumlichkeit. Früher befand sich hier eine Filiale einer Göttinger Bäckerei. Mc.Clean liess sie komplett renovieren, neu gestalten und einrichten. "Und zwar ausschließlich von Firmen aus einem Umkreis von 30 Kilometern", betont Krüger. Die Gesamtinvestition beziffert er im mittleren sechsstelligen Bereich.

Interessant ist natürlich die Frage, für welche Kunden man dieses Rund-um-Paket geschnürt hat? "Ein spezielles Klientel wollen wir gar nicht erreichen", erklärt Dennis Krüger. "Bei uns ist jeder Kunde gern gesehen und König." Unter anderem nutzen Geschäftsleute, Rechtsanwälte, Banker und Busfahrer die Dienstleistung Hemdenservice. "Wir stellen heute auch fest, dass durch den unschlagbar güns­tigen Preis immer mehr Hausfrauen unser Angebot nutzen", erläutert Krüger. Und natürlich würden auch Kunden aus dem Waschsalon kommen.

Coffee Lounge Knitterfrei

Zur Zeit werden am Tag rund 80 bis 100 Hemden bearbeitet. In der Regel können die Kunden nach 2 bis 3 Tagen ihre Hemden wieder abholen. Mit den aktuellen Stückzahlen ist man zufrieden. Der Betreiber freut sich über über die positive Entwicklung, denn die Zahlen sind stetig steigend. "Wir haben aber keine Wachstumsziele", sagt Krüger. "Aber wir werden mit großer Sicherheit weiter wachsen. Zum einen über unseren angemessenen Preis, aber auch dank der Zeitersparnis, die unsere Dienstleistung für unsere Kunden bedeutet. Wer verbringt denn seine Freizeit gern mit Hemdenbügeln." Unterm Strich könne man bis dato sagen, dass das Projekt Coffee Lounge Knitterfrei ein großer Erfolg sei, stellt er weiter fest.

Krüger gesteht, dass ein Hemdenservice allein an diesem Standort wahrscheinlich auch gut funktionieren würde. "Aber dies ist nicht unsere Absicht gewesen. Denn Standard-Bügelserviceangebote gibt es genug", findet Krüger.

Damit sich die Coffee Lounge Knitterfrei weiter so erfolgreich entwickelt, planen die Macher schon das nächste außergewöhnliche Projekt: einen Hemdenturm. In dem gläsernen, LED-beleuchteten, rund 14 Meter hohen Gebäude sollen bis zu 1.800 Teile Platz finden. Der Hemdenturm dient natürlich nicht nur als Speicher, sondern sozusagen als Leuchtfeuer, das auf die verschiedenen Dienstleis­tungen von Mc.Clean aufmerksam machen soll. "Das Projekt Hemdenturm ist in vollem Gange", berichtet Dennis Krüger. "Die Gespräche mit dem Hersteller für die Fördertechnik sind sehr gut verlaufen. Unser Architekt hat die Pläne soweit fertig, sie müssen aber durch viele kleine Veränderungen und Wünsche immer wieder aktualisiert werden. Da dieses Projekt zu 99,9 Prozent in Deutschland einmalig ist, muss alles zu 101 Prozent stimmig sein."




Goldener Kleiderbügel
Vorbildliches Marketingkonzept Textilreinigungen 2015

Coffee Lounge Knitterfrei www
 
Coffee Lounge Knitterfrei
Hannoversche Straße 53a
37075 Göttingen
Telefon: 0551 / 38 36 6-0


Adresse auf Karte zeigen




ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg