Wäscherei Diener GmbH & Co. KG - Vorbildlicher Kundenservice in der Wäscherei 2014

Wäscherei Diener, Ebersburg

Wäscherei Diener, Ebersburg

„Man muss sich in den Kunden und seine Geschäftsidee einfühlen“

Die Wäscherei Diener bedient mit ihren drei Standorten vorwiegend Kunden im Rhein-Main-Gebiet. Und das sehr erfolgreich. Wesentlich dafür ist der vorbildliche Kundenservice, mit dem unter anderem Hotels versorgt werden. Geschäftsführer Jürgen Diener gibt gerne zu, dass ihm in diesem sehr preissensiblen Markt das Arbeiten mit Exklusiv-Hotels besonders Spaß macht. „Sie verlangen mehr, sind aber auch bereit, dafür zu zahlen“, erläutert Diener. Hier kann er mit besonderem Kundenservice und hohen Qualitätsstandards punkten. Zum Beispiel liefert der Servicefahrer von Diener auf Wunsch die Wäsche bis ins Etagenlager des Hotels an. Er trägt dabei die Uniform des Hotelkunden. So erscheint der Servicefahrer als Hotelangestellter für den Hotelgast. „Wichtig ist es, sich in den Kunden und seine Geschäftsidee einzufühlen“, betont Jürgen Diener.


Wäscherei Diener, Ebersburg
Die Wäscherei Diener ist mit ihren drei Standorten ein Familienunternehmen in dritter Generation: Jürgen Diener (l.) und Horst Diener.
Basis für den Angebotspreis von Diener und die Bedarfsbewertung ist das Zimmer pro Nacht, egal ob Einzel- oder Doppelbelegung. Um den Wäschevorrat zuverlässig zu sichern, sieht das Diener-Konzept vor, dass in der Wäschekammer die zweifache Bedarfsmenge der benötig-ten Bett- und Frotteewäsche vorhanden ist. Über die Belegungsliste des Hotels wird der Nachlegebedarf bis zum nächs-ten Nachmittag errechnet. Dann wird wieder die schmutzige gegen saubere Wäsche getauscht. „Damit ist garantiert, dass der Kunde immer genügend frische Wäsche vorrätig hat“, erläutert der Geschäftsführer.

Als es noch die DDR gab, lag der Standort der Wäscherei Diener in Ebersburg dicht an der damaligen Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Deshalb war die Firma durch Aufträge der Bahn und von Fluggesellschaften schon immer bundesweit und in Richtung Rhein-Main orientiert. Aber Konzernstrukturen wie die von Hotelketten und von großen Häusern mit deutschlandweiter Ausrichtung sind von einem Einzelunternehmen für textile Dienstleistungen logistisch nicht zu handhaben. Das war für Jürgen Diener Anlass, zuverlässige Kollegenbetriebe mit einheitlichem Qualitätsstandard zu suchen, die bei Hotelketten außerhalb seiner Region die Versorgung garantieren. Mit Erfolg: 2002 wurde Servitex gegründet.

Wäscherei Diener, Ebersburg
Wäscherei Diener arbeitet im Bundesweit aktiven Servitex Verbund.
Servitex ist ein Verbund wirtschaftlich selbstständiger, mittelständischer Unternehmen im textilen Mietwäscheservice für Flach- und Frottierwäsche, für Berufsbekleidung sowie Waschraumhygiene und Matten. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Hotellerie / Hotelkettengeschäft. Die Manager in diesen Marktsegmenten wollen meist einen Ansprechpartner und eine zuverlässige Lieferung für alle Niederlassungen im Bundesgebiet. Daher macht Karsten Jeß, Geschäftsführer Servitex Berlin, federführend Rahmenverträge für die gesamte Servitex-Gruppe und übernimmt zentral das Marketing. Karsten Jeß kommt aus dem Hotelbereich und kennt die Bedürfnisse der Kunden. „Das Servitex-Konzept hat sich bewährt“, sagt Jürgen Diener. „Das kontinuierliche Wachstum übertrifft die jährlichen Zielvorgaben deutlich.“

Die Wäscherei Diener ist mit drei Standorten und einem Liefergebiet zwischen Koblenz, Düsseldorf, Kassel, Fulda, Würzburg, Stuttgart und Frankfurt einer von neun Servitex-Partnern. Das Stamm-unternehmen in Ebersburg bei Fulda arbeitet mit 110 Mitarbeitern zweischichtig an sechs Tagen in der Woche. Versorgt werden die Kunden an sieben Tagen in der Woche mit täglich festen Touren. Die 30 Tonnen Tagesleistung der Wäscherei umfassen neben Hotelmietwäsche auch Berufskleidung und Wäsche aus Reha-Einrichtungen. Matten und der Servicebereich Waschraumhygiene laufen über den Vertrieb der Clean System GmbH.

Unternehmerische Verantwortung beweist Jürgen Diener auch außerhalb des Betriebes. Das sowohl in regionalen Verbänden, als auch in der Textilpflege-Branche. Seine Frau Martina unterstützt ihn dabei. Als Schatzmeister im Präsidium des Deutschen Textilreinigungs-Verbandes (DTV) verantwortet Jürgen Diener die Finanzen der Organisation.



Goldener Kleiderbügel
Vorbildlicher Kundenservice in der Wäscherei 2014

Wäscherei Diener GmbH & Co. KG www.waescherei-diener.de
 
Wäscherei Diener GmbH & Co. KG
Mittbach 22
36157 Ebersburg
Email: diener@waescherei-diener.de
Telefon: 06656 / 96280


Adresse auf Karte zeigen




ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg