Textilpflege Manthey - Vorbildliche Exklusiv-Reinigung 2011

Textilpflege Manthey

Textilpflege Manthey in Frechen

Vorbildliche Exklusiv-Reinigung

Krawatten sind oft emotionale Kleidungsstücke, deren Wert vom Träger nicht nur nach dem Kaufpreis bemessen wird. Gleichzeitig sind sie äußerst schwer zu reinigen. Eberhard Manthey hat ein Faible dafür entwickelt und die Krawattenreinigung zu einem eigenständigen Geschäftszweig der Textilpflege Manthey in Frechen gemacht. Mit dem Anspruch auf Perfektion lässt der Seniorchef die im Reinigungsgewerbe unbeliebten Binder nach der Reinigung durch ein gekonntes Finish wieder zu einem optischen Blickfang werden. „Man kann schon fast sagen es macht Spaß“, gibt er lächelnd zu und vertieft: „Das Know-how ist das A und O dabei, dafür habe ich lange experimentiert.“ Im Laufe der Zeit entwickelte er seine eigene Technik, die natürlich Betriebsgeheimnis bleibt. Das Ergebnis: Eine Krawatte optisch wie neu mit rund gebügelten Kanten und glatter Einlage.

Sohn Henrik, der künftige Nachfolger im Unternehmen, bietet seit 2007 unter www.krawattenreinigung.de die Dienstleistung auch über das Internet an. Die Nachfrage ist enorm und die Zuwachsraten zweistellig. Interessante Auskünfte über den Krawattenträger liefern die dem Auftrag beigefügten Visitenkarten, darunter hochgestellte oder berühmte Persönlichkeiten. Sie alle fanden online den Weg nach Frechen. Den Entfernungsrekord halten vier Edelbinder aus der slowakischen Hauptstadt Bratislava.

Da bei Aufträgen über das Internet kein direkter Kundenkontakt stattfindet, werden die Sendungen bei Wareneingang zur Sicherheit fotografiert. Ein Problem sind die Versuche der Krawattenträger, den Fleck selbst zu entfernen. Aufhellungen und Ränder sind die Folge. In solchen Fällen nimmt Henrik Manthey Kontakt mit den Besitzern auf und klärt die Sachlage.

Der Preis von 6,80 EUR pro Krawatte wird gut angenommen und meist kommen gleich mehrere Teile in einer Sendung; dann gibt es Rabatt. Die Rücksendung erfolgt nach der Reinigung versichert als Paket. Den Versand erledigt bei Manthey der Junior selbst, um sicher zu gehen, dass es keine Verwechslungen oder unvollständige Lieferungen gibt.

Die Mantheys haben schon viele Dankschreiben von glücklichen Krawattenbesitzern erhalten, vor allem, wenn die glaubten, ihr Lieblingsstück wäre nach einer Vorbehandlung nicht mehr zu retten gewesen.

Online ist die Textilpflege Manthey schon seit 1996 und sie gehörte mit www.textilpflege-manthey.de zu den ersten der Branche. Die sachliche und informative Webseite umfasst neben den Informationen zum Dienstleistungsangebot und der Preisliste auch wissenswerte Grundlagen über die Textilpflege. Hier erlebt der interessierte Endverbraucher einen Blick hinter die Kulissen des Gewerbes – das sorgt für Verständnis. Dazu sind nützliche Tipps und Hinweise enthalten, um Schäden durch unsachgemäße Vorbehandlung zu vermeiden. Reinigung ist Sache des Profis und das sind die Mantheys gewiss.

Wie wirkungsvoll das Internet als Geschäftsplattform funktioniert, zeigen Zusatzaufträge, die nun ebenfalls nicht nur aus der Region generiert werden. Durch Nachfrage weiß Eberhard Manthey: „Ein Kunde mit einem Krawattengeschäft in Garmisch empfahl die Textilpflege in Frechen einem Brautmodengeschäft in Würzburg, und nun kommen regelmäßig Pakete mit edlen Braut- und Abendkleidern zur Reinigung.“

Textilpflege Manthey
Henrik Manthey hat sich auf die Reinigung senibler Gewebe spezialisiert.

Vater und Sohn Manthey blicken auf eine über 100-jährige Firmentradition zurück, seit vier Generationen sind Handwerksmeister aus Leidenschaft am Werk. In dem Familienbetrieb ist auch Mutter Annelie tätig. Tochter Michaela Gallhoff hat ebenfalls die Meisterprüfung absolviert, ist heute vor allem in ihrer Funktion als Obermeisterin und Gutachterin tätig. Alle haben einen hohen Anspruch an Qualität und das Finish macht letztlich den Unterschied sichtbar. Da werden dann maschinell bearbeitete Hemden auch von Hand nachgebügelt, wenn sie dem prüfenden Blick des Meisters nicht genügen.

In Frechen und Umgebung ist dieser Qualitätsstandard längst bekannt und die meisten Kunden sind Stammkunden. Zumal der Standort in einem Wohngebiet am Rande der Stadt westlich von Köln keine Lauflage ist. Doch das Empfehlungsmarketing funktioniert hervorragend. „Weitere Werbung machen wir nicht, da der Betrieb mit acht Mitarbeitern so gut ausgelastet ist“, erklärt Henrik Manthey. Er möchte zudem die Zeit für gute Beratung haben und keine Abstriche an der Qualität machen. Zu den Kunden zählen viele private Haushalte, aber auch Kirchenverwaltungen, Karnevalsvereine und Firmenkunden. Selbst das Institut für historische Textilien vertraut die Pflege der äußerst wertvollen Kirchengewänder der Erfahrung und dem Können der Textilpflege Manthey an. Bei diesen Paramenten sind natürlich intensive Vorgespräche und viel Fingerspitzengefühl nötig. Diese intensive Beratung schätzen auch zahlreiche Raumausstatter aus der Region und lassen bei Manthey hochwertige Dekorationen reinigen.

Für den guten Ruf sorgt neben dem handwerklichen Können auch die technische Ausstattung, beispielsweise die große Presse, mit der schwere Leinenvorhänge richtig in Form gebracht werden. Durch laufende Investitionen wird der Betrieb auch in puncto Energie und Umwelt auf dem aktuellen Stand gehalten.

Die Textilpflege Manthey verfügt in der Chemisch Reinigung, Wäscherei und Heißmangel über sämtliche Einrichtungen zur Pflege von Bekleidung sowie Heim- und Haustextilien. Ein Vorteil, der jahrelang für die Durchführung der Gesellenprüfungen genutzt wurde. Eberhard Manthey engagierte sich lange Zeit als Vorstand in der Innung und stellte den Betrieb gerne zur Verfügung. Stetige Wissenserweiterung ist für Vater und Sohn unabdingbar mit ihrem Qualitätsanspruch verbunden. Neben den eigenen Experimenten nutzen sie auch gerne die extern gebotenen Gelegenheiten zur Weiterbildung.



Textilpflege Manthey




Goldener Kleiderbügel
Vorbildliche Exklusiv-Reinigung 2011

Textilpflege Manthey www.textilpflege-manthey.de
 
Textilpflege Manthey
Othmarstr. 7
50226 Frechen
Email: info@textilpflege-manthey.de
Telefon: 02234/58303


Adresse auf Karte zeigen




ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg