Erdmann + Kehl Textilpflege - Herausragende Geschäftsideen 2006

Susanne Kehl nimmt den Goldenen Kleiderbügel entgegen

Erdmann + Kehl Textilpflege

Herausragende Geschäftsideen

Für jeden Etwas: Susanne und Hans Kehl, Inhaber der Erdmann + Kehl Textilpflege, Lippstadt, pflegen den Dialog mit ihren kleinen und großen Kunden. Mit kreativen Ideen sprechen Sie die gesamte Familie an und schenken Vertrauen in die professionelle Textilpflege. Ihre herausragenden Geschäftsideen verdienen den Goldenen Kleiderbügel 2006.

Im Hause Erdmann + Kehl in Lippstadt werden alle Kund/innen so behandelt, als kämen sie zu Besuch. Kinder erleben tolle Überraschungen, die Eltern, Großeltern und andere Verwandte staunen lassen. Ein aktuelles Highlight: Die Spielecke unter himmlischem Baldachin mit Schatztruhe. Hier erzählt die Chefin höchstpersönlich Märchen von Prinzessinnen und verzauberten Fröschen; ein kleines Geschenk gibt es zum Abschluss immer. Susanne Kehl nimmt sich Zeit. Eltern oder Begleiter der Kids finden Gelegenheit und Muße, die Erlebniswelt Textilpflege aus der Erwachsenenperspektive zu betrachten.
Textilpflege zum Anfassen bietet Inhaber Hans Kehl auf Wunsch während eines Rundgangs durch die moderne Wäscherei und informiert, warum Profis viele Dinge einfach besser machen.
Die Kombination von Technik und Können beeindruckt.
„Es geht uns darum, deutlich zu machen, dass die ganze Familie davon profitiert, wenn professionelle Dienstleister in Anspruch genommen werden“, erklärt Susanne Kehl. Zeitgewinn als entscheidender Mehrwert der Textilpflege!
Die Menschen fühlen sich wohl bei Erdmann + Kehl, auch die Mitarbeiter/innen. Die positive Atmosphäre im ganzen Betrieb schafft ein angenehmes Arbeitsklima, die Offenheit wird durch große Fenster, die viel Licht und Grün hineinlassen unterstrichen. Spaß machen soll der „Einkauf“ in der Textilpflege! Was im Einzelhandel üblich ist, hat Susanne Kehl in ihrem Laden umgesetzt. Der Verkaufsbereich als Visitenkarte wurde bereits beim Bau mit einem flexibeln und modernen Ladenbausystem eingerichtet. Regelmäßig dekoriert die Chefin saisongerecht neu, um textile Dienstleistung auch über die Optik bestmöglich zu verkaufen.

Susanne und Hans Kehl
Susanne und Hans Kehl sind ein starkes Team. Ihr Konzept: Textilpflege erleben!
Die Entscheidung, den im neuen Gewerbegebiet Lippstadts im letzten Jahr gebauten Mischbetrieb mit einem Shop zu kombinieren, brachte die Herausforderung mit sich, die alten und neuen Privatkunden ins Industriegebiet zu holen.
„Für unsere vielen Fahrradkunden war das nicht so leicht“, erzählt Susanne Kehl. Sie haben nach wie vor die Möglichkeit in die Filiale in der Stadtmitte zu gehen. Von den neuen, nahezu uneingeschränkten Parkmöglichkeiten profitieren jetzt die PKW-Kunden.
Die Unternehmerin setzt ihre Kreativität und die schönen Dinge des Lebens in Szene. Dass die Dienstleistung Textilpflege dazu gehört, möchte sie vermitteln. Ihre „Attraktionen“ sorgen dafür, dass sich ein Besuch immer wieder lohnt. Im großzügigen Verkaufsbereich mit Sitzgruppe harmoniert die Kombination von Textilpflege, Textilverleih und Dekorationen. Erdmann + Kehl inspiriert, weckt Lust auf saubere Textilien und schlägt den Bogen zum gesamten textilen Interieur, von der Tischdecke über das Bett bis zur Fensterdeko.
Spezialität des Hauses ist u.a. die Bereitstellung kompletter textiler Ausstattungen sowie Dekorationen für gewerbliche und private Anlässe, inklusive frischer Blumen. Susanne Kehl kooperiert mit einer Floristoin.
„Das kann eine Hochzeit sein, eine Kommunion oder ein großes Unternehmensevent, da sind wir flexibel.“ Wer schnell nur eine frische Tischdecke für die Geburtstagsfeier braucht, bekommt die natürlich auch. Erdmann + Kehl hat es einfach.



Goldener Kleiderbügel
Herausragende Geschäftsideen 2006

Erdmann + Kehl Textilpflege Erdmann + Kehl Textilpflege
 
Erdmann + Kehl Textilpflege
Schanzenweg 1
59557 Lippstadt
Telefon: 02941-61619


Adresse auf Karte zeigen




ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg