Buchholz Textilpflege - Premium-Marketing 2006

Teamarbeit im Marketing

Buchholz Textilpflege

Gelungenes Premium-Marketing

Er hat erfolgreich eine Brücke zwischen Tradition und Moderne geschlagen und dokumentiert dies durch einen sauberen Werbeauftritt, hinter dem ein professionelles, modulares Marketingkonzept steckt. Rainer Buchholz bekam seinen Goldenen Kleiderbügel für Premium-Marketing.

Mehr als „Fleck-weg-Werbung“ sollte es sein. Was Rainer Buchholz seinen Kund/innen, insbesondere denen, die es werden sollen, präsentiert, ist anspruchsvolle, ideenreichen Werbung. Die Basis für stets aktuelle Aktionen und Werbemittel schafft ein innovatives Marketingkonzept, das er mit Unterstützung von Martina Schulz, Schulz-Concept, Bad Oldesloe, entwickelte.

„Kleiderbad war gestern - Wellness ist heute“ so ließe sich die Richtung, die Buchholz Textilpflege seit ihrem 125jährigen Jubiläum im letzten Jahr konsequent geht, zusammenfassen. Mit dem seinerzeit topaktuellen Kleiderbad warb der klassische Reinigungsbetrieb bereits in den 60er Jahren professionell.
Heute profiliert sich das Traditionsunternehmen als textiler Dienstleister am Markt und bedient mit gezielten Leistungsangeboten sowohl private als auch gewerbliche Groß- und Kleinkunden. „Unser Firmenjubiläum war der ideale Anlass, uns öffentlich im neuen Corporate Design und neuer Botschaft zu präsentieren“, sagt Inhaber Rainer Buchholz.

Kleiderbad Buchholz
Ziele waren, die Wahrnehmung der Verbraucher für die Dienstleistung Textilpflege zu schärfen und den Premiumservice des Unternehmens zu kommunizieren. Der bestehende Kontakt zu Schulz Concept, Bad Oldesloe, bildet eine optimale Voraussetzung; der Marketingpartner vor Ort macht eine reibungslose und kontinuierliche Kommunikation möglich. Ein buchstäblich roter Faden sorgt für die Kontinuität. Ein wichtiger Baustein des Marketingkonzeptes, der während der Jubiläumsaktionen werbewirksam integriert wurde, ist das soziales Engagement, mit dem der Unternehmen die Nähe zu den Menschen in Bad Oldesloe betont. Rainer Buchholz bat alle Gäste, Freunde und Gratulanten, statt Geschenken um eine Spende für die neue Orgel der Peter-und-Paul-Kirche zu Bad Oldesloe. Dadurch konnte schließlich die neue Orgelpfeife mit dem Ton "B" finanziert werden.
Abgerundet werden alle Marketing- und Werbeaktivitäten von Buchholz durch PR-Arbeit, die umfangreiche Berichterstattung zum Jubiläum war ein wertvoller Ansatzpunkt für die PR-Strategie, die wie alle anderen Maßnahmen beinhaltet, über Premium-Textilpflegeservice zu informieren.
Unterm Strich: Die Vorgaben, die sich Rainer Buchholz für selbst gestellt hatte, wurden optimal erreicht. Zielorientiert und kontinuierlich zu agieren, statt punktuelle Werbung! Das positive Feedback seiner Kunden gibt ihm recht. Er hat gewonnen, vor allem an Image als Textildienstleister von morgen.
www.buchholz-textilpflege.de



Goldener Kleiderbügel
Premium-Marketing 2006

Buchholz Textilpflege Buchholz Textilpflege
 
Buchholz Textilpflege
Werkstraße 15
76532 Bad Oldesloe


Adresse auf Karte zeigen




ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg