P.O.S. Im Roland-Center Bremen - Herausragende Textilreinigung im Einkaufscenter 2007

P.O.S. im Roland Center

P.O.S. im Roland Center

Herausragende Textilreinigung

Gute Qualität in kürzester Zeit auf kleinstem Raum produzieren, so ließe sich das Konzept von Axel Putzler, Inhaber der Reingung P.O.S. im Roland Center in Bremen, auf eine einfache Formel bringen. Axel Putzler meistert diese Aufgabe seit 20 Jahren bravourös. Den Goldenen Kleiderbügel für herausragende Textilreinigung im Einkaufscenter bekommt er, weil sein Konzept unverändert erfolgreich funktioniert.

Die Bremer Presse schrieb über ihn: „Es gibt Namen, die weisen auf den Beruf ihres Trägers hin. Das gilt auch für Axel Putzler, den Inhaber des P.O.S. - Point of Service im Roland-Center. Er sorgt dafür, dass aus allen Textilien der Schmutz heraus geputzt wird.“ Die drei Buchstaben P.O.S. hat Putzler in der Tat zu seinem Markenzeichen gemacht. Auf gut 70 qm bedient der Servicestandort für textile Dienstleistungen die Center-Kundschaft, u.a. mit einer Änderungsschneiderei, und reinigt die Ware aus der Filiale im Lestra-Kaufhaus in Bremen-Horn. „Fast alle unsere Kunden sind Stammkunden“, erklärt er stolz: Ein Beweis für gleichbleibend gute Arbeit trotz schwieriger Bedingungen.

Das Roland-Center in Bremen-Huchting bietet mit über 100 Fachgeschäften Shopping-Spaß in den Bereichen Mode, Gastronomie, Gesundheit und Dienstleistung. Die Reinigung Point of Service gehörte sehr früh dazu, gegründet übrigens von der Firma Sehm aus Kiel. Axel Putzler hatte in seiner Heimatstadt Westerland auf Sylt eine Lehre als Textilreiniger absolviert; nach mehreren Stationen in Kiel und Hamburg arbeitete er ab 1987 in dem Betrieb im Roland-Center Bremen. Zwei Jahre später legte er die Meisterprüfung ab, machte sich selbständig und übernahm das geschäft in eigener Regie. Bedingt durch eine Umgestaltung des Einkaufszentrums im Jahre 2006 stand ein Umzug des Betriebes an; er wurde etwa 10 m vom Eingang innerhalb des Centers verlegt, auf eine Fläche von rund 70 qm. „Den Umbau schafften wir innerhalb von vier Wochen. Annahme und Ausgabe erledigten wir zeitgleich an einem improvisierten Stand inmitten der Mall. Reinigen ließen wir bei Kollegen, gebügelt wurde in einem Lagerraum. Unsere Kunden akzeptierten die vorübergehend längere Lieferzeit von zwei Tagen“, erinnert sich Axel Putzler.

Axel Putzler
P.O.S.-Inhaber Axel Putzler
Mit dem Umzug wechselte Putzler das Lösemittel, stieg von Per auf KWL um und erzielte mit neuer Technik eine Kostenersparnis von 1.200 Euro im Monat. Heute bearbeitet er rund 15 Prozent der Ware mithilfe der Nassreinigungstechnik. Die schnelle Bearbeitung erreicht er mit einem modernen Hemdenfinisher, der richtigen Waschtechnik, aber auch konventioneller Bügeltechnik: Garderobenformer, Topper und Bügeltische. Gebügelt wird die gereinigte Oberbekleidung aus der Filiale im Lestra-Kaufhaus direkt vor Ort, die Hemden allerdings im P.O.S..

Was Axel Putzler u.a. auszeichnet: Der Fachmann pflegt den regelmäßigen Gedankenaustausch mit Kollegen. Daraus entstanden bereits attraktive Werbekampagnen, z.B. die „Guten-Morgen-Aktion“. „Auch die derzeitige Brancheninitiative nutzen wir gezielt, die Bettenwerbung z.B. war ein voller Erfolg.“ Axel Putzlers Anzeigenwerbung erscheint regelmäßig im „Roland-Center Aktuell“ und sporadisch in Anzeigenblättern. Er wirbt u.a. mit vielfältigen Rabatt-Angeboten. Je nach Vorliebe wählen seine Kunden zwischen Bonusheft mit Stempelung für Hose, Rock, Sakko, Blazer oder einer Zehnerkarte mit Vorausbezahlung. „Es ist diese Flexibilität, die unsere Kunden schätzen; jeder bekommt den Rabatt, der zu seinem Reinigungsverhalten passt“ erklärt Putzler überzeugend. „Wichtig für uns ist, dass alle wiederkommen“.



Goldener Kleiderbügel
Herausragende Textilreinigung im Einkaufscenter 2007

P.O.S. Im Roland-Center Bremen P.O.S. Im Roland-Center Bremen
 
P.O.S. Im Roland-Center Bremen
Moerser Landstraße 139
28259 Bremen
Email: axelputzler@arcor.de
Telefon: 0421/581804


Adresse auf Karte zeigen




ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg