News aus der Branche

18.12.2017  Salesianer Miettex kauft insolvente Unternehmensgruppe Wozabal

Das österreichische Textilserviceunternehmen Salesianer Miettex hat im Insolvenzverfahren der Firmengruppe Wozabal den Zuschlag für die Übernahme des Unternehmens erhalten. Der Fortbestand der Wozabel-Gruppe mit sechs Standorten sei damit gesichert und ebenso die Versorgung aller Kunden heißt es in einer Mitteilung der Salesianer Miettex.

Zur Wozabal-Gruppe gehören sieben Standorte in Österreich. Für sechs Gesellschaften wurden Ende August 2017 Insolvenzverfahren eröffnet. Firmenchef Christian Wozabal hatte den Gläubigern noch einen Sanierungsplan vorgelegt, damit scheiterte er jedoch. Bei den anschließenden Verhandlungen hat Salesianer Miettex den Zuschlag erhalten.

Wozabal bedient mit seinen Services vor allem Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Hotels sowie Industrie und Pharma.

Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2018 SN-Verlag Hamburg