News aus der Branche

14.09.2017  Studie: Markt für Miettextilien in CEE steigt langsam aber stetig

Laut einer neuen Studie von Interconnection Consulting steigt der Markt für Miettextilien in den mittel- und osteuropäischen Ländern langsam aber stetig. Die Studie rechnet in den untersuchten Ländern bis 2020 mit einem durchschnittlichen wertmäßigen Anstieg von 2,1 Prozent pro Jahr.

Größter Markt ist Deutschland mit einem Volumen von 3,5 Milliarden Euro. Laut Interconnection Consulting soll dieser in diesem Jahr um 2,6 Prozent wachsen. Die größten Steigerungsraten werden für Polen prognostiziert (pro Jahr 6,1 Prozent bis 2020). Auch der tschechische Markt für Miettextilien soll in den nächsten Jahren zulegen (bis 2020 jährlich 2,8 Prozent). Noch besser sind die Vorhersagen für die Slowakei mit 3,2 Prozent pro Jahr bis 2020.




Artikel versendenArtikel Drucken


ZurückZurück
Home | Adress-Datenbank | WRP Star | Kleinanzeigen | Fachpresse | Impressum | Kontakt

© 2017 SN-Verlag Hamburg